Lade...

Steuertipps

Steuertipp Suchergebnisse

Zeige 4.431-4.440 von 4.467 Einträgen.

Die Fortbildung eines Masseurs zum Physiotherapeuten wird anerkannt

Lässt sich ein Masseur und medizinischer Bademeister zum Physiotherapeuten ausbilden, handelt es sich um eine Fortbildung. Die damit zusammenhängenden Kosten sind voll als Werbungskosten abzugsfähig. Diese ...

Zum Artikel

Zinskonditionen

Wer die aktuellen Zinskonditionen für Hypotheken, Festgelder und Sparbriefe wissen möchte, kann sich hierüber im Einzelnen im Internet informieren. Momentan können Sie in etwa mit folgenden ...

Zum Artikel

Steuertermine im Monat Dezember 2001

Im Monat Dezember 2001 sollten Sie folgende Steuertermine beachten: Einkommensteuerzahler (vierteljährlich): Vorauszahlung bis Montag, 10. Dezember 2001 (Zahlungsfrist bis Montag, 17. Dezember 2001). Kirchensteuerzahler (vierteljährlich): Vorauszahlung ...

Zum Artikel

Steuertermine im Monat Oktober 2006

Die oben stehenden Texte sind nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt worden. Die Komplexität und der ständige Wandel der Rechtsmaterie machen es jedoch notwendig, Haftung ...

Zum Artikel

Zur Abzugsfähigkeit von Kosten für Kinderbetreuung und Haushaltshilfen ab 2002

Ab dem 1. Januar 2002 entfällt die Abzugsmöglichkeit von Aufwendungen für hauswirtschaftliche Beschäftigungsverhältnisse von zurzeit bis 18.000 DM pro Jahr. Nach diesem Zeitpunkt bleibt jedoch ein ...

Zum Artikel

Neujahrsfalle bei der Eigenheimzulage beachten

Wer unmittelbar vor der Fertigstellung seines Eigenheims steht oder gerade ein Eigenheim gekauft hat, muss die Immobilie rechtzeitig beziehen, um die volle achtjährige Eigenheimzulage nutzen zu ...

Zum Artikel

Einspruchsverfahren bezüglich Vermögensteuer ruhen nur teilweise weiter

Die Oberfinanzdirektion Koblenz hat jetzt das Ruhen bestimmter Einspruchsverfahren zur Vermögensteuer angeordnet. Dies gilt nur für Verfahren wegen des Endes des Verzinsungszeitraums bei der ...

Zum Artikel

Vergleichbares ausländisches Kindergeld ist in Deutschland anzurechnen

Nach § 31 Einkommensteuergesetz wird ein Einkommensbetrag in Höhe des Existenzminimums eines Kindes (einschließlich des Betreuungsbedarfs) durch den Kinderfreibetrag oder Kindergeld steuerfrei gestellt. Bei der Einkommensteuerveranlagung ...

Zum Artikel

Bei Lotterien und Ausspielungen ist keine Wirtschaftswerbung erlaubt

Lotteriesteuerfrei sind Lotterien und Ausspielungen nur zu ausschließlich gemeinnützigen, mildtätigen oder kirchlichen Zwecken, bei denen der Gesamtpreis der Lose nicht den Wert von 75.000 DM übersteigt. ...

Zum Artikel

Ein Erben-Vergleich muss vom Finanzamt akzeptiert werden

Zu Erbauseinandersetzungen hat jetzt der Bundesfinanzhof eine interessante Entscheidung gefällt. Im konkreten Fall ging es um eine Erbengemeinschaft, die sich über die Auslegung eines mehrfach geänderten ...

Zum Artikel
Der Inhalt des Newsletters, vom IWW Institut für Wirtschaftspublizistik., ist nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt worden. Haftung und Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der Inhalte sind ausgeschlossen. Die Informationen stellen keine steuerliche oder rechtliche Beratung dar und begründen kein Beratungsverhältnis.
Scroll to Top