Lade...

Steuertipps

Steuertipp Suchergebnisse

Zeige 4.821-4.830 von 4.966 Einträgen.

Fehlgeschlagener Arbeitsplatzwechsel berechtigt zum Werbungskostenabzug

Abziehbare (vergebliche) Werbungskosten liegen vor, wenn für einen geplanten Umzug Maßnahmen rückgängig gemacht werden. Dieser Grundsatz war schon immer anerkannt, wenn die Umzugs-Absicht aufgegeben werden musste, ...

Zum Artikel

Zuschüsse für nicht schulpflichtige Kinder sind steuer- und sozialversicherungsfrei

Zuschüsse für die Unterbringung und Betreuung von nicht schulpflichtigen Kindern, die Arbeitnehmer zusätzlich zu ihrem Arbeitslohn erhalten, sind steuer- und sozialversicherungsfrei (§ 3 Nr. 33 Einkommensteuergesetz, ...

Zum Artikel

Reisekostenvergütungen sind in Höhe der Werbungskostenpauschalen steuerfrei

Reisekostenvergütungen, die der Arbeitnehmer vom Arbeitgeber erhält, sind steuerfrei, soweit sie die Beträge nicht übersteigen, die der Arbeitnehmer als Werbungskosten geltend machen könnte. Ersetzt der Arbeitgeber ...

Zum Artikel

Zinskonditionen

Wer die aktuellen Zinskonditionen für Hypotheken, Festgelder und Sparbriefe wissen möchte, kann sich hierüber im Einzelnen im Internet informieren. Momentan können Sie in etwa mit folgenden ...

Zum Artikel

Steuertermine im Monat März 2002

Im Monat März 2002 sollten Sie folgende Steuertermine beachten: Umsatzsteuerzahler (Monatszahler): Anmeldung und Zahlung von Umsatzsteuer bis Montag, 11. März 2002 (Zahlungs- und Abgabeschonfrist bis Montag, ...

Zum Artikel

Steuertermine im Monat Januar 2007

Die oben stehenden Texte sind nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt worden. Die Komplexität und der ständige Wandel der Rechtsmaterie machen es jedoch notwendig, Haftung ...

Zum Artikel

Eigenheimförderung: Ökozulage läuft aus

Am 1. Februar 2002 tritt die Energieeinsparverordnung in Kraft. Damit wird das Niedrigenergiehaus zum Standard und die bisher gewährte staatliche Ökozulage entfällt. Somit gibt es nur ...

Zum Artikel

Für Nutzungsüberlassung fällt keine Grunderwerbsteuer an

Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass nicht für alle in einem Grundstückskaufvertrag genannten Zahlungen Grunderwerbsteuer anfällt. Dem lag folgender Sachverhalt zu Grunde: Der Käufer eines Grundstücks durfte ...

Zum Artikel

Kostenübernahme für künftige Erschließung muss nicht die Grunderwerbsteuer erhöhen

Wird ein noch unerschlossenes Grundstück verkauft und übernimmt der Erwerber gleichzeitig mit dem Abschluss des Kaufvertrags gegenüber der Gemeinde oder einem Erschließungsträger die Verpflichtung, für die ...

Zum Artikel

Abrisskosten erhöhen die Grunderwerbsteuer

Beim Immobilienkauf sind Abrisskosten Bestandteil der grunderwerbsteuerpflichtigen Gegenleistung, wenn der Erwerber eine hinreichend konkretisierte Verpflichtung des Veräußerers zum Abriss der Gebäude übernimmt. Diese konkrete Verpflichtung des ...

Zum Artikel
Der Inhalt des Newsletters, vom IWW Institut für Wirtschaftspublizistik., ist nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt worden. Haftung und Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der Inhalte sind ausgeschlossen. Die Informationen stellen keine steuerliche oder rechtliche Beratung dar und begründen kein Beratungsverhältnis.
Scroll to Top